Rat und Tat

sicher&gesund Ausgabe Juli 2019

Gut vernetzt in der Sifa-Community

Seit 2005 bietet das Online-Portal „Sifa-Community“ Fachkräften für Arbeitssicherheit ein Forum für Information und Austausch. Die Seite sifa-community.de wurde im März dieses Jahres inhaltlich und optisch überarbeitet. Fachkräfte für Arbeitssicherheit können sich im passwortgeschützten Forum austauschen. Auf der für alle offenen Seite „Themen für die Praxis“ sind aktuelle Informationen aus Praxis und Forschung eingestellt, zum Beispiel aus den Forschungseinrichtungen der DGUV. Sifa-Community ist ein gemeinsames Projekt der DGUV, des VDSI, der Universität Jena und der Technischen Universität Dresden


https://sifa-community.de/
 

Qualifizierungs­angebot zum „Betrieblichen Pflegelotsen“

Der demografische Wandel geht einher mit alternden Belegschaften und Fachkräftemangel. Besonders ältere Beschäftigte stehen unter der doppelten Anforderung, sich im Job zu engagieren und gleichzeitig für einen pflegebedürftigen Angehörigen zu sorgen. Immer mehr Unternehmen suchen nach Lösungen, mit denen ihre Beschäftigten Pflege und Beruf vereinbaren können und dabei gesund bleiben. Die Unfallkasse Nord bietet in Kooperation mit dem pme-Familienservice eine zwei­tägige Qualifizierung zum „Betrieblichen Pflegelotsen“ an. Sie sind Ansprechpersonen für Fragen zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege, klären über die gesetzlichen Grundlagen auf, etwa das Pflegezeitgesetz, und ver­weisen auf weiterführende Beratungsangebote. 

Seminarnummer: 24.08
Termine: 4.11.2020, 14.00 – 17.30 Uhr,
                5.11.2020, 9.00 – 17.00 Uhr 

Ort: Unfallkasse Nord, Spohrstraße 2, 
22083 Hamburg, Seminarraum
Eigenbeteiligung: 50 Euro


www.uk-nord.de/seminare

„Holländischer Griff“ schützt Radfahrende

Wie behalten Autofahrende ihre radelnden Zeitgenossen beim Einparken im Blick? Ganz einfach, indem sie die Autotür mit der rechten Hand öffnen. Dabei dreht man den Körper automatisch nach hinten und sieht herannahende Radler. „Holländischer Griff“ wird diese Variante der Türöffnung auch genannt. 

Als Memo für’s Armaturenbrett gibt es eine Postkarte mit Aufkleber (siehe unten), zu beziehen bei der UK Nord, Sigrid Jacob, 
sigrid.jacob@uk-nord.de

Ein Kurzfilm der Unfallkasse Berlin zeigt, wie der "Holländische Griff" funktioniert: 
https://www.youtube.com/watch?v=60jRJF3iVLg

null