Direkt zum Inhalt der Seite springen
Zurück
Geschätzte Lesezeit:
Nr. 6 / Dezember 2022

Digitalen Lohnnachweis bis 16. Februar übermitteln

Der digitale Lohnnachweis ist die Grundlage für Ihre Beitragsabrechnung zur gesetzlichen Unfallversicherung.

Mit dem digitalen Lohnnachweis melden Sie oder ein von Ihnen beauftragter Dritter, zum Beispiel Ihr Steuerberatungsbüro, die vereinbarten Soll-Arbeitsstunden sowie die Anzahl Ihrer Arbeitnehmenden über Ihr Entgeltabrechnungsprogramm oder die Ausfüllhilfe sv.net an uns. Wir berechnen auf dieser Basis die Beiträge und Sie erhalten im kommenden Jahr zur gewohnten Zeit Ihren Beitragsbescheid.

Bitte beachten Sie die Meldefrist. Die gesetzliche Frist zur Abgabe des digitalen Lohnnachweises endet am 16. Februar des Folgejahres. Geht der Lohnnachweis nicht, nicht rechtzeitig oder unvollständig bei uns ein, muss die Unfallkasse Nord die Arbeitsstunden als Grundlage der Beitragsberechnung der Beschäftigten schätzen.

In drei Schritten zur Abgabe Ihres digitalen Lohnnachweises

1. Stammdaten abrufen

Zuerst rufen Sie - falls noch nicht geschehen - über Ihr Entgeltabrechnungsprogramm die für Ihr Unternehmen gültigen Stammdaten für das zu meldende Jahr ab. Hierfür brauchen Sie Ihre Zugangsdaten.

  • Betriebsnummer der Unfallkasse Nord (BBNRUV): 16716004
  • Ihre Mitgliedsnummer
  • PIN

2. Stammdatenantwort verarbeiten

Übernehmen Sie die zurückgemeldeten Stammdaten in Ihr Entgeltabrechnungsprogramm. Bitte beachten Sie, dass jedem Beschäftigten die zutreffende Gefahrtarifstelle zugeordnet sein muss.

3. Digitalen Lohnnachweis abgeben

Nach der Datenübernahme melden Sie den digitalen Lohnnachweis aus Ihrem Entgeltabrechnungsprogramm. Bei erfolgreicher Datenübermittlung erhalten Sie eine Übermittlungs- und Verarbeitungsbestätigung (Quittung), die Sie über Ihr Entgeltabrechnungsprogramm abrufen können.

Hat Ihr Unternehmen mehrere Stellen zur Lohn- und Gehaltsabrechnung, muss jede einen Stammdatenabruf durchführen und den Lohnnachweis abgeben. Die Unfallkasse Nord erwartet für jeden Abruf einen Teil-Lohnnachweis und fasst diese zur Beitragsberechnung im Beitragsbescheid zusammen.

Kein Entgeltabrechnungsprogramm vorhanden?

Wird in Ihrem Unternehmen kein Entgeltabrechnungsprogramm genutzt, geben Sie Ihren digitalen Lohnnachweis über die systemgeprüfte Ausfüllhilfe sv.net/standard oder sv.net/comfort ab.

UK Nord, Sachgebiet Mitglieder und Beitragswesen

Quelle Headerbild: Boris Zerwann - stock.adobe.com

Weitere interessante Themen

  • sicher & gesund arbeiten

    Energie sparen: Dem Schimmel keine Chance

    Deutschland dreht am Thermostat. Niedrige Raumtemperaturen laden jedoch Schimmelpilze ein. Wie können Unternehmen vorbeugen und die Vorgaben der Energieeinsparverordnung erfüllen?

  • gut versichert

    Ho Ho Hoppla..?

    Wie ist man eigentlich bei einer betrieblichen Weihnachtsfeier versichert? Sind die Wege zur und von der Veranstaltung versichert? Beeinflusst Alkohol den Versicherungsschutz? Die UK Nord erklärt, worauf Unternehmen achten müssen.

  • sicher & gesund arbeiten

    UK Nord zeichnet Küstenschützer zum dritten Mal für Arbeits- und Gesundheitsschutz aus

    Über eine erfolgreiche Rezertifizierung freute sich der Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN.SH). Die UK Nord verlieh ihm erneut ihr Gütesiegel „Sicher mit System“.

  • sicher & gesund arbeiten

    Gemeinsam für ein gutes Klassenklima

    Die Unfallkasse Nord und Wendepunkt e. V. arbeiten seit 16 Jahren in der Gewaltprävention an Schulen zusammen. PRIMA KLIMA! heißt das gemeinsame Projekt.

  • Junge Frau vor einem Laptop, auf dem Bildschirm steht E-Learning
    sicher & gesund arbeiten

    Onlineseminare neu im Programm

    Das Angebot an Onlineseminaren ist in den vergangenen zwei Jahren stetig gewachsen. Auch bei uns finden Sie ein Online-Schulungsangebot zu Themen rund um gesunde und sichere Arbeit.

  • Hände schreiben auf Tastatur
    Recht & Verwaltung

    Unser Extranet: extra schnell und sicher für Sie

    Unser Extranet ist Ihr Portal für die elektronische Kommunikation mit uns.

  • Foto einer jungen Frau, die lächelnd einer Seniorin die Hand auf die Schulter legt
    sicher & gesund arbeiten

    Hotline für pflegende Angehörige

    Sie pflegen? Wir unterstützen Sie mit einer 24/7 Hotline.