Darstellung des Coronavirus auf blauem Hintergrund.

Kurz & knackig

sicher&gesund Ausgabe Juni 2020

In eigener Sache: Auch Computer mögen keine Viren!

Für die Absicherung unseres Internetauftritts www.uk-nord.de aktualisieren wir ständig die Sicherheitseinstellungen. Damit schützen wir uns vor Schadattacken, denn Computerviren verbreiten sich geradezu unheimlich schnell. Da helfen weder social distancing noch Mund-Nase-Schutze.

Sollten Sie in den vergangenen Wochen beim Aufruf unseres Internetauftritts eine Meldung erhalten haben, dass Sie nicht auf unsere Seite zugreifen können, liegt es an den Sicherheitseinstellungen. Diese weisen Rechner mit veralteten Betriebssystemen konsequent ab. Betroffen sind die Betriebssysteme Windows 7 und Windows 8.1 mit dem Browser Internetexplorer (IE 11). Der Hersteller Microsoft stellt dafür keine Sicherheitsupdates mehr zur Verfügung. Unsere Sicherheitseinstellungen tun, was sie tun sollen: Sie weisen Ihren Zugriffsversuch zurück. Hier hilft nur eins: Spielen Sie bitte ein aktuelles Betriebssystem auf Ihren Rechner.

Ihre Unfallkasse Nord

Erklärungen zu Mund-Nase-Schutz und Atemschutz-Maske

Gegenüberstellung von Mund-Nase-Bedeckung links und Atemschutz-Maske rechts zur Verdeutlichung der Unterschiede.

Mund-Nase-Schutz

  • Schutz vor Durchdringen von Flüssigkeitsspritzern.
  • Schützt andere vor Tropfen in der Ausatemluft der tragenden Person.

Geeignet für medizinisches und pflegendes Personal, das Patienten und Patientinnen vor den eigenen Atememissionen schützen will. Auch für den privaten Bereich geeignet, um Mitmenschen vor den eigenen Atememissionen zu schützen.

Atemschutz-Maske

  • Partikel- und aerosolfiltrierend.
  • Schützt die tragende Person vor dem Einatmen kleinster luftgetragener Partikel und Tropfen.

Ohne Ausatemventil und wenn zusätzlich als Medizinprodukt nach EN 14683 zugelassen für medizinisches und pflegendes Personal, für Rettungs- und Einsatzkräfte, die sich und andere bei direktem Kontakt vor einer Übertragung von Viren/Bakterien schützen wollen. Mit Ausatemventil zum Eigenschutz vor Stäuben und Aerosolen mit Viren und Bakterien.